Alle Jahre wieder…

Kurz vor der Winterpause fand in unserem Kindergarten die traditionelle Weihnachtsfeier statt.

Zunächst führten die Eltern ein kurzes Theaterstück auf – in diesem Jahr das Märchen vom Sterntaler. Staunend saßen die Kinder dabei in der ersten Reihe und waren begeistert von Mamas und Papas schauspielerischen Leistungen. Im Anschluß gab es von der Bühne herab kleine Geschenke für Kinder und Erzieherinnen.

Für den zweiten Teil der Weihnachtsfeier hatten die Erzieherinnen kleine Spiele und Basteleien vorbereitet. Besonders beliebt war in diesem Jahr das „Schneeball werfen“. Dabei durften die Kinder mit kleinen Kugeln in einen Papierkorb werfen, die Erwachsenen bekamen deutlich größere „Bälle“ für kleinere Ziele. Kein Wunder, daß meist die Kinder gewannen…

Bei Kaffee und Kuchen verging die Zeit für alle sehr schnell. Bald war es an der Zeit für den Schlußkreis. Einige Kinder sagten ein Gedicht auf (und vergaßen dabei auch den 5. Advent nicht…), alle zusammen sangen noch zwei Weihnachtslieder.

Nach etwa zwei Stunden wünschte Frau Bödecker allen schöne Feiertage und beendete damit eine gelungene Weihnachtsfeier.

Print Friendly, PDF & Email


geschrieben von: am: 28.12.2015