Unser Förderverein, unsere Eltern, – wie ein kleines Wunschkonzert!!!

Kaum hat man im Kindergarten Helsinghausen einen Wunsch gegenüber den Eltern (Frau Wille, Vorsitzende!) ausgesprochen, um die pädagogische Arbeit am Kind zu bereichern, legen sie los.

Viele Waffeln werden gebacken, Spenden werden gesammelt und Beiträge gezahlt. Helfende Hände strecken sich aus.

Und schwuppdiwupp, wie man auf dem Foto sieht, werden zusätzliche Belebungsmaterialien, wie sie in der pädagogischen Arbeit benannt werden, angeschafft.

Doch viel wichtiger als die o.g. matriellen Dinge, sind die offenen Ohren, die Zeit, die helfenden Hände und die positive Einstellung dieser Elterschaft zu unserer Einrichtung. Denn dieses führt wieder zurück zu unserem Focus „Kind“ und bewirkt die Möglichkeit weiterer positiver Entwicklungsschritte unserer Kinder.

Wir denken, Zeit einmal ein ganz dickes „Dankeschön“ zu sagen, das Kiga-Team

Print Friendly, PDF & Email


geschrieben von: am: 27.02.2020